TUS ALTWARMBÜCHEN FUSSBALL
EST. 1954






TUS ALTWARMBÜCHEN - ERSTE HERREN - SAISON 2019/2020

 


TORHÜTER



#12 LUKAS
WARNECKE

#21 MANUEL
KEßLER



ABWEHR












MITTELFELD










#9 ALEX
BARTSCH







STURM


#10 PHILIPP
RIETZKE

ULF
ECKELT




TRAINERSTAB / BETREUER


PHILIPP
RIETZE





DIE GESCHICHTE DER ERSTEN HERREN VOM TUS ALTWARMBÜCHEN

Vom Kreis in den Bezirk
Die erste Herren spielte jahrzehntelang erfolgreich auf Kreisebene, ehe im Jahre 1988 erstmals der Aufstieg in die Bezirksklasse gelang. Sechs Jahre später stieg die Mannschaft in die Bezirksliga auf.

Vizemeister 2000 und Aufstieg in die Landesliga
Im Jahre 2000 wurden die Altwarmbüchener dort Vizemeister und schafften nach einem 2:1-Entscheidungsspielsieg über den SC Twistringen den Aufstieg in die Landesliga Hannover. Der Sprung in die zweithöchste Amateurliga Niedersachsens erwies sich jedoch als zu groß und der TuS musste nach einem Jahr wieder runter in die Bezirksliga.

Vize-Bezirksmeister 2009
Mit einem Punkt Rückstand auf den TuS Wettbergen wurden die Altwarmbücher im Jahre 2009 Vizemeister der Bezirksliga. Drei Jahre später stiegen die TuS-Fußballer in die Kreisliga ab, nachdem die Mannschaft in der Relegation am SV Obernkirchen scheiterte. Seit dem Wiederaufstieg im Jahre 2014 spielte die Mannschaft in der Bezirksliga, bevor es zwei Jahre später wieder runter in die Kreisliga ging.

Wiederaufstieg in die Bezirksliga 2014
Bereits im zweiten Kreisligajahr schaffte die erste Herren den Wiederaufstieg in die Bezirksliga Region Hannover. Nach einem 13. Und 14. Platz ging es allerdings wieder schnell zurück, eine Etage tiefer.

Ein gemeinsames Ziel: Bezirksliga!
Seit den beiden Jahren in der Bezirksliga spielt der TuS erfolgreich in der Kreisliga und strebt in diesem Jahr den Wiederaufstieg an. Klares Ziel: Wieder Bezirksliga