ALTHERREN 13.09.2021

Ersehnter erster Sieg der Ü40

Im Spiel TUS Altwarmbüchen gegen SG Engensen/Thönse konnte die Ü40 ihren ersten Saisonsieg mit 4:2 einfahren. Mit einer guten und geschlossenen Mannschaftsleistung wussten wir diesmal zu überzeugen. Auch wenn noch nicht alles so gelappt hat, wie man es sich vorstellt, konnten wir bereits nach 32 Sekunden! das 1:0 durch Simon Klemm bejubeln.  Eingeleitet wurde der Tor durch einen schönen Pass von H. Kinno auf der rechten Seite. In der 20min erfolgte durch einen Einwurf von S. Klemm. Der Ball flog über die ganze Abwehr und landete auf den richtig stehenden Joachim Schanzenbächer, der zum 2:0 erhöhen konnte. Leider viel dann im Gegenzug das 2:1. Jedoch konnte S. Klemm wieder zum 3:1 zu unserer Freude erhöhen. So ging es dann auch in die wohlverdiente Pause.

In der 2. Halbzeit lief das Spiel so lang vor sich hin und jede Mannschaft hätte auch jederzeit ein Tor schießen können. Es gab auch genug Torschanzen. In der 57min erhöhte J. Schanzenbächer unseren Torstand durch sein starkes Nachsetzen zum 4:1. Leider verkürzte in der 58min Engensen/Thönse auf 4:2. Dies war dann auch der Schlussstand. Trotz wohlverdienten Sieges müssen wir leider wieder einen verletzten Spieler in unseren Reihen vermerken. Wir wünschen H. Kinno gute Besserung und das er uns bald wieder zur Verfügung steht.

Toralf Müller

 
E-Mail
Karte
Infos
Instagram