ERSTE HERREN 05.09.2021

Knappe Niederlage zum Saisonstart – Erste verliert in Bemerode

Es hat leider nicht gereicht. Mit einer knappen Niederlage, bei der zweiten Vertretung aus Bemerode, startet unsere Erste Herren in die neue Kreisliga-Saison. Das Trainerduo Patrick Heldt und Tim Kaufmann mussten im Sturm, mangels nomineller Stürmer, wieder improvisieren und stellten unseren etatmäßigen Innenverteidiger, Marcel Neumann, erneut in das Sturmzentrum. Die Verletztenliste ist leider immer noch sehr lang.

Das Spiel war insgesamt auf beiden Seiten Niveauarm und von vielen Fehlpässen geprägt. Hinzu kam noch, dass viele Bälle beim ersten Kontakt schlecht verarbeitet wurden und so kein vernünftiger Spielaufbau zustande gekommen ist. Eigentlich ein typisches 0:0 Spiel, bei dem am Ende das Team gewinnt, welches das erste Tor schießt. Und das war heute das Team aus Bemerode. Die 1:0 Führung in der 65. Spielminute war dann auch gleichzeitig das Endergebnis. Der TUS konnte nichts mehr entgegensetzen, um das Spiel möglicherweise noch zu drehen.

Beim nächsten Spiel muss definitiv eine Leistungssteigerung her, damit etwas Zählbares für unser Team dabei herauskommt. Das wird vermutlich eine ‚heiße‘ Trainingswoche.

Uwe Riccardi / Michael Böhme



 
E-Mail
Karte
Infos
Instagram