JUGEND 07.07.2020

D-Jugend vom TUS schaltet als erstes Team in den ‚Wettkampfmodus‘ 

Die Lockerungen machen es endlich wieder möglich. Als erstes Team startete gestern unsere D-Jugend (kommende U13) von Trainer Thomas Grieger und Tina Lietz in den ‚Wettkampf-Trainingsmodus‘.  „Leider starten bereits in der nächsten Woche die Sommerferien – aber wir werden die wenige Zeit schon zu nutzen wissen“, so Grieger aufgrund der ersten Eindrücke vom Training.


"Leider starten bereits in der nächsten Woche die Sommerferien.."





Es ging eigentlich los wie immer. Abstand halten, Listen führen, nochmal die Hygieneregeln abrufen und dann endlich wieder spielen, spielen, spielen. Man merkte wie die Kids das vermisst haben. Acht gegen Acht – 90 Minuten lang. Seit Monaten mal wieder. Von Null auf Hundert. Nach 30 Minuten waren es gefühlt noch 5 gegen 5 und die Kondition einiger, bzw. der Meisten, legte ‚Einspruch‘ ein. Die Laufbereitschaft war ja noch da… aber der Körper schon im Liegestuhl.

Die Kondition legte Einspruch ein

Trotzdem waren alle mit vollem Einsatz dabei und nutzen wirklich jede Spielminute. Aber am Ende ging einfach nichts mehr. "Das war zu erwarten und wir werden nach oder vielleicht sogar schon in den Sommerferien die Konditionslücken wieder schließen“, so Grieger weiter. Auf die Frage ‚Wie‘ das dann aussehen wird antwortete Grieger nur mit einem breiten Grinsen. Ich glaube, wir wissen alle was das bedeutet…