VEREIN 29.10.2020   

Der Spiel-/ und Trainingsbetrieb beim TUS Altwarmbüchen wird ab sofort, bzw. ab Montag, ausgesetzt 

Aufgrund der derzeit geltenden Regelungen (Bund/Land) wird der TUS Altwarmbüchen seine Tore bis zum 30.11.2020 schließen und mit dem Spielbetrieb ab sofort und den Trainingsbetrieb ab Montag, den 02.11.20, aussetzen. Das betrifft die komplette Fußball-Sparte von den Herren bis zu den Bambinis. 


Wie leider schon geahnt und jetzt eigetreten, wird durch den NFV (Niedersächsische Fußballverband) der Spielbetrieb im Amateursport bis zum 30.11.2020 ausgesetzt. Diese Regelung wurde noch am 28.10.2020 den Vereinen mitgeteilt.

Wie heute offiziell durch den NFV Kreis Region Hannover mitgeteilt, gilt diese Regelung bereits ab sofort für den Spielbetrieb (Punktspiele / Pokalspiele / Freundschaftsspiele) und ab Montag, den 02.11.20 für den Trainingsbetrieb der gesamten Fußball-Sparte des TUS Altwarmbüchen.


Das bedeutet:


Ab sofort wird der gesamte Spielbetrieb (Punktspiele / Pokalspiele / Freundschaftsspiele) ausgesetzt.

Ab Montag, den 02.11.2020 wird der gesamte Trainingsbetrieb beim TUS Altwarmbüchen ausgesetzt.

Alle Sportanlagen auf dem Gelände des TUS Altwarmbüchen stehen nicht zur Verfügung und dürfen auch nicht genutzt werden. Das gilt auch für die Duschen und die Umkleidekabinen.

Der Vorstand behält sich vor entsprechende Verstöße zu ahnden.

Diese Regelungen gelten voraussichtlich bis zum 30.11.2020.


Uwe Riccardi
Abteilungsleitung Fußball