VEREIN 17.03.2021
Günther Plate zum Ehrenpräsidenten ernannt 

Im Rahmen der diesjährigen Abteilungsversammlung der Fußballabteilung wurde TUS-Urgestein Günther ‚Schorse‘ Plate zum Ehrenpräsidenten des TUS Altwarmbüchen ernannt. 


Er ist jetzt schon seit einer gefühlten Ewigkeit beim TUS Altwarmbüchen. Eigentlich schon von Anfang an und gehörte somit zu den Gründern des TUS Altwarmbüchen Fußball von 1954! Günther, auch gerne ‚Schorse‘ genannt, Plate. Günther Plate schaut auf eine über 38 Jahre lange, verantwortungsvolle und umfangreichen Tätigkeit als Abteilungsleiter Fußball zurück, in der er sich auch nie zu schade war auch u.a. jahrelang als ehrenamtlicher Platzwart ‚seinen Verein‘ weiterhin zu unterstützen.

Nach der Übernahme der Abteilungsleitung Fußball durch Uwe Riccardi und der Entlastung durch einen neuen Greenkeeper mit Siegfried Lux, konnte man die vielen kleinen Aufgaben weiter auf mehrere Schultern verteilen, so Riccardi, und ‚Schorse‘ letztendlich in den mehr als verdienten Ruhestand schicken. "Irgendwann wurde es nun aber auch Zeit. Schließlich bin jetzt über 80 Jahre alt", erklärte das Altwarmbüchener Fußball-Urgestein damals.


Somit war es dem TUS Altwarmbüchen Fußball ein besonderes Anliegen, im Rahmen der diesjährigen Abteilungsversammlung der Fußballabteilung, ihm für seine jahrelangen Verdienste rund um den TUS Altwarmbüchen zu danken und


Günther Plate

zum Ehrenpräsidenten zu ernennen. 

 

Günther 'Schorse' Plate
Ehrenpräsident TUS Altwarmbüchen



 
E-Mail
Karte
Instagram