JUGEND 23.03.2021

Leistungstest der A-Jugend 

Trotz oder grade wegen Corona ist ein Fitnesstest auch im Amateurbereich sehr sinnvoll. Das Trainerteam der U19 hat geladen. 

 Einen besseren Tag hätte sich das Trainerteam Jasper Jacobs und Christian Schlegel nicht aussuchen können. Nass, kalt und ungemütlich. Der große Leistungstest der U19, die aus der A1 und A2 fusionierte. Wie fit sind meine Spieler? Wie belastbar sind sie? Und wann brechen sie erschöpft zusammen? Im Profifußball ist es mittlerweile Standard, mittels Leistungstests regelmäßig die Fitness der Kicker zu überprüfen. Doch auch im Amateurbereich macht ein Fitnesstest viel Sinn. Denn er gibt Aufschluss darüber, wie leistungsfähig die Hobbyfußballer eigentlich sind.


 

Aufgrund der aktuellen Hygiene-Regeln wurde es ein sehr langer Tag. Von 8:00 – 18:00 Uhr absolvierten insgesamt 25 Teilnehmer die verschiedensten Leistungstests. Natürlich alles zeitlich getaktet, ohne Kontakt untereinander und individueller Betreuung von max. einem Trainer. Und es ging ganz schön zur Sache. 5 km Lauf um den Altwarmbüchener See, Schweizerkreuz mit Zeit-Limit in der Sporthalle, Shuttle-Run-Test, Ballübungen und vieles mehr. Eine echte Herausforderung für die Spieler.



Trotz der hohen Belastung waren alle Spieler glücklich über die Einladung und habe diese auch dankend angenommen. Die Trainer zogen eine durchweg positive Bilanz. Das Team zeigte gute Leistungen und freut sich auf den Re-Start der Bezirksliga – wann auch immer der kommen mag… 

 

 
E-Mail
Karte
Instagram